Tarifrunde Uniklinika BaWü

Eure Tarifrunde beginnt

Mehr Geld und gesund Arbeiten – von der Ausbildung bis zur Rente
18.04.2024

 

Fast 4.000 Beschäftigte haben in den vergangenen Wochen an der Befragung zu eurer Tarifrunde 2024 teilgenommen. Die Ergebnisse daraus waren die Grundlage für die Forderungsdiskussion an den Standorten und bei unserem Forderungsratschlag mit etwa 170 aktiven Kolleg*innen am 17.04. in Karlsruhe.

Nach einer intensiven Debatte eurer Themen, haben wir gemeinsam folgende Kernforderungen beschlossen, mit denen wir die Arbeitgeber zu Verhandlungen auffordern.

Eure Forderungen

  • Lebensphasenorientierung
    Einführung eines Lebensphasenkontos für alle Beschäftigten und Auszubildenden. Hierauf werden vom Arbeitgeber jedes Jahr 5 Lebensphasentage eingebracht, zusätzlich soll es weitere Möglichkeiten geben, das Konto zu befüllen. Die Beschäftigten sind frei in der Entscheidung, wie sie diese verwenden. Dazu werden weitere Ergebnisse aus der Beschäftigtenbefragung in die Verhandlungen eingebracht.

  • Tarifvertrag Entlastung Pflege
    Ein Ausgleichstag nach drei unterbesetzten Schichten und Belastungsausgleich bei weiteren messbaren Belastungsfaktoren.

  • Entgelt
    11 % mindestens 500 € mehr im Monat für die Beschäftigten und 250 € mehr im Monat für Auszubildende, bei einer Laufzeit von 12 Monaten.

  • Wahlmöglichkeit
    Geld oder Zeit individuell wählbar bei allen vorangegangenen Themen.

  • Ausbildungsqualität
    ▪ Sicherstellung der Praxisanleitung durch Planung in der ersten Hälfte der jeweiligen Praxisphase.
    ▪ Verbindliche, konkret bemessene Freistellung von der Regelarbeit für PA zur Vor- und Nachbereitung sowie der Durchführung der Praxisanleitung.
    ▪ Abgrenzung der Praxisanleitung von klinischem Unterricht.
    ▪ schrittweise Erhöhung des Umfangs der Praxisanleitung auf 25 % der jeweiligen praktischen Einsatzzeit.
    ▪ Ausweitung des Geltungsbereichs auf Physios und MT-Berufe.

Auf dich kommt es an

Wir wollen verhandeln, denn am Ende geht es darum, gemeinsam mit den Arbeitgebern gute Tarifverträge für euch zu schließen. Das geht nur mit eurem Einsatz, eurer Mitgliedschaft in ver.di und wenn es darauf ankommt, mit eurer Bereitschaft die Arbeit niederzulegen.